Bobcatsss 2009

Porto, Portugal BOBCATSSS 2009Endlich ist es wieder so weit. Dieses Jahr findet Bobcatsss in der zweitgrößten Stadt Portugals, Porto, statt und einige Studenten von uns nehmen daran Teil. Hier werden Sie über die aktuellen Themen, Workshops und Ereignisse rund um Bobcatsss 2009 informiert. Es werden täglich Berichte verfasst, die in diesem Blog erscheinen und zur regen Diskussion freistehen.

Advertisements
Veröffentlicht in Exkursionsbericht. Schlagwörter: , , . 21 Comments »

Auf zur Online Information 2008 in London

location-london

Vom 1.12. – 4.12.2008 waren 5 Studenten und 2 Professoren des Fachbereichs Informationswissenschaften der FH Potsdam auf Exkursion in London. Ziel war die „Online Information 2008“. Die „Online Information“ ist eine Messe mit den Schwerpunkten Informationsmanagement und Informationen online. Unter den Ausstellern waren die großen STN-Verlage (z.B. Elsevier, Springer, Wiley) und weitere bekannte Unternehmen der Branche (z.B. Ebsco, Swets, etc.) zu finden. Aber nicht nur Unternehmen waren auf der Messe vertreten. Auch Institutionen haben sich vorgestellt, z.B. die EU, das ISSN International Centre, die British Library oder die deutschen Zentralbibliotheken (ZB Med und ZBW). Eine komplette Liste der Aussteller ist hier zu finden: Liste der Aussteller. Ein sehr interessanter Teil der „Online Information 2008“ , waren die angebotenen „Free Seminars“. Dies waren 30-minütige Vorträge von Experten zu den unterschiedlichsten Themen, wie z.B. „The Back Roads of Search“, „Impact of Web 2.0 on Search“ oder „STM Industry Outlook: 2009 and beyond“. Das genaue Programm ist hier: Seminarprogramm.

Ein weiteres Highlight der Exkursion war eine Führung durch die British Library. In ca. 80 Minuten sind alle wichtigen Punkte der Bibliothek besucht worden: die Kings Library, der Eingangsbereich, die Lesesääle, die Buchtransportanlage, die Schgatzkammer und ein sehr interessantes scheinbar dreidimensionales Gemälde im Garderobenbereich.

Für Sightseeing blieb leider nicht mehr so viel Zeit. Die Fahrt im roten Doppelstockbus war natürlich obligatorisch. Dienstag Abend (2.12.) stand noch ein leckeres indisches Essen auf dem Programm. Unterkunft war ein Hostel in West Kensington (viktorianisches Stadthaus). Fotos der Exkursion sind hier zu finden: Fotos

Alles in allem hat sich diese Exkursion für alle Teilnehmer sehr gelohnt – auch wenn London ein eher teures Pflaster ist…

In der dritten Ausgabe von BRaIn wird es einen ausführlichen Artikel über die Exkursion geben.

Dokumentare an die Themenfront!!

Was gibt es an aktuellen Entwicklungen im Bereich Dokumentation?

Veröffentlicht in Exkursionsbericht. Schlagwörter: . 1 Comment »